Coding & Robotik
Coding & Robotik2020-10-18T19:06:40+00:00

Drucker vorbereiten

Videos die Schritt für Schritt die Vorbereitungen für den ersten Druck begleiten

Fett und Schmutzrückstände können den Druck beeinflussen. Mit z.B. Isopropanol (99,9 % Alkohol) oder Brennspiritus kann die Reinigung durchgeführt werden.

Je mehr man in das nivellieren des Bettes investiert, desto weniger Zeit verliert man aufgrund von Druckfehlern. Viele Fehldrucke können auf ein schlecht nivelliertes Druckbett zurückgeführt werden. Langsam und behutsam die Nivellierung durchführen und man wird zu großartigen Ergebnissen kommen.

Das Filament sollte am Ende immer fixiert werden, damit es zu keinen Verwicklungen kommt. Bereitet man das Filament nun vor schneidet man das Ende in einem Winkel an, um eine Spitze zu bekommen.

Die vorbereitete GCode Datei wird nach dem Transfer auf die SD-Karte (USB-Stick) vom Drucker erkannt und kann ausgewählt werden.

Nachdem der Druck gestartet hat muss man den ersten Layer beobachten ob dieser auch „schön“ gelegt wird. Mit Hilfe des Live-Z-Offset kann man den Abstand der Nozzle zum Bett anpassen. Wenn der Z-Offset verändert wurde kann man im Menü dieser speichern, damit dieser beim nächsten Druck angewendet wird.

Model slicen

Websites für das durchstöbern nach 3D-Druck Modellen

www.thingiverse.com, www.cults3d.com, www.myminifactory.com

Empfehlenswerte Youtuber

Empfehlenswerte Drucker

Begriffe und Troubleshoot

Videos

Nach oben